Wärmeträgerpumpen

Mithilfe von Wärmeträgerpumpen können Wärmeträger umgewälzt werden, z. B. um den Wärmeträgerumlauf in einem Heizungssystem aufrechtzuerhalten. Vorwiegend werden speziell dafür entwickelte Spiralgehäusepumpen eingesetzt, um ab 200 °C bis 400 °C vorzugsweise organische Wärmeträgerflüssigkeiten verwenden zu können.
KSB Etabloc-SY

Spiralgehäusepumpe mit Nennleistungen nach EN 733, mit...

KSB Etabloc-SYT

Spiralgehäusepumpe mit Nennleistungen nach EN 733, mit...

KSB Etaline-SY

Heizungspumpe in Blockausführung mit Normmotor. Die Inlinepumpe...

KSB Etaline-SYT

Heizungspumpe in Blockausführung mit Normmotor. Die Inlinepumpe...

KSB Etamagno-SY

Spiralgehäusepumpe mit Leistungen und Hauptabmessungen nach EN...

KSB Etanorm-SYA

Horizontale Spiralgehäusepumpe, einstufig, mit Leistungen und...

KSB Etanorm-SYT

Horizontale einstufige Spiralgehäusepumpe in Prozessbauweise,...