Umwälzpumpen

Umwälzpumpen sind Kreiselpumpen, sehr häufig auch Nassläuferpumpen mit fest einstellbarer, regelbarer oder bei hocheffiziente Pumpen automatisch gerelgelter Drehzahl, die bei Heizungsanwendungen das erwärmte Wärmeträgermedium zu Heizkörpern - und das dort abgekühlte Wasser wieder zurückfördern - und bei Klima- und Kälteanwendungen das Kältemedium zu Wärmetauschern - und das dort aufgewärmte Medium wieder zurückfördern. Umwälzpumpen kommen in der Industrie- und Gebäudetechnik, bei Umwälzsystemen und in Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, sowie in vielen weiteren Anlagen zur Anwendung.