Ein Regulierventil

hat die Aufgabe Leitungsabschnitte in Rohrleitungsnetzen abzusperren. Des Weiteren besitzt das Ventil die Fähigkeit durch einen hydraulischen Abgleich im gesamten Rohrnetz gleiche Druckverluste zu erzeugen, wodurch eine gleichmäßige Verteilung des Mediums im Netz erwirkt wird. Regulierventile sind besonders wichtig in größeren Netzen, erhalten jedoch auch in kleineren Anlagen Einzug.