Mehrstufige Kreiselpumpen

Die mehrstufigen Kreiselpumpen, auch Gliederpumpen genannt, gibt es mit frontalem bzw. axialem Saugstutzen über der Pumpenachse, sowie radial positioniertem Saugstutzen. Außer bei der Tiefbrunnenpumpe gibt es immer einen radialen Druckstutzen. Die radialen Druck- und Saugstutzen können in verschieden Positionen konfiguriert sein. Mehrstufige Kreiselpumpen werden, abhängig vom Werkstoff, eingesetzt für Anwendungen wie: 
- Wasserversorgung 
- Trinkwasserversorgung
- Druckerhöhung
- Bewässerungsanlagen
- Konventionelle Kraftwerke
- Warmwasserversorgung
- Kondensatförderung
- Kesselspeisung
- Heizungsanlagen (in Hochhäusern)
- Filteranlagen
- Feuerlöschanlagen
- Beschneiungsanlagen
- Waschanlagen
- Industrieanlagen
- Entsalzungsanlagen
- Geothermieanlagen
- Wärmerückgewinnungsanlagen.
Mehrstufige horizontale Pumpen in Blockausführung

Kompakte mehrstufige Pumpen für horizontale Aufstellung, auch...